Gas-Brennwertkessel Wandhängend Bodenstehend
Öl-Brennwertsysteme Wandhängend Bodenstehend
NIBE Luft/Wasser-Wärmepumpen nutzen kostenlose Umweltwärme aus der Außenluft und reduzieren so die Heizkosten deutlich. Mit unserem System NIBE F2040 kann gegebenenfalls auch gekühlt werden. Diese Systeme eignen sich gleichermaßen für den Neubau oder Bestand und können problemlos mit vorhandenen bzw. externen Wärmeerzeugern wie Heizkessel oder Solarsysteme kombiniert werden.   Die NIBE F2300 Luft-Wasser Wärmepumpe, welche speziell für die Sanierung (Altbau) konzipiert wurde, erreicht bei einer Außentemperatur von -25 °C mittels Verdichterbetrieb eine Vorlauftemperatur von 63 °C und ist somit auch für den Betrieb mit Heizkörpern geeignet.
NIBE Luft-Wasser Wärmepumpen geeigent für Neu- und Altbau
Funktionsprinzip einer Luft-Wasser Wärmepumpe:
Systemdarstellung NIBE SPLIT Luft/Wasser-Wärmepumpe Innen- und Außeneinheit Bemerkung Die Systemdarstellung zeigt nur eine von vielen möglichen Systemkonfigurationen. Optionale Lüftung Abluftmodul NIBE F120 zur kontrollierten Wohnungslüftung mit Nutzung der Abluftwärme. WRG-Lüftungsgerät FTX oder GES Energy mit Wärmerückgewinnung Optionale Systemkombinationen mit weiteren Wärmeerzeugern mit NIBE Solarsystemen Ihr zuständiger NIBE Fachhandwerkspartner wird Ihnen sicher das für Ihr Bauvorhaben und Ihre Wünsche am besten geeignete System empfehlen und für Sie sinnvoll zusammenstellen.
Michael Herborn Heizsysteme, Büdingen-Düdelsheim © 2013